Alles über Eminem!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Just Lose it - Video
  Rap Battle - Video
  You don't know - Video (Hammer geil)
  Bilder
  Eminem jagt Verbrecher
  Sing for the Moment - (Live) Video
  Just don't give a fuck - Video
  White America - Video
  Freestyle Battle im Studio - Video
  Purple Pills - Video
  Guilty Concience - Video
  Like Toy Soldier - Video
  Eminem pics und The real Slim Shady - Video (Pics)
  Welcome to Detroit City - Video
  MOSH - Video
  Mockingbird - Video
  Puke (Live) - Video
  Cleaning out my closet - Video
  My Name is - Video
  Lose Yourself - Video
  Superman - Video
  When I'm Gone - Video
  Ass like that - Video
  Stan - Video
  The real Slim Shady - Video
  Without me - Video
  Shake that Ass for me - Video
  Der Chat
  Warum Proof???
  Proof's Mörder stellt sich
  Türsteher erschoss Proof??
  Eminem spricht über Proof
  50 Cent: The Massacre
  50 Cent: Kurze Biographi
  50 Cent: Album Verbot für 50 Cent
  50 Cent: Biographi
  50 Cent: G - Unit Books
  50 Cent: Die Tour
  Proof - R.I.P.
  Ehe von Em! - Jetzt spricht Eminem
  "Shake That" - Video
  Eminem on Tour
  Songtext: Shake that
  Songtext: Welcome to Detroit City (ft. Tricky)
  When I'm Gone (Deutscher Songtext)
  Jetzt aba nochmal alles über "8 mile"
  Eminem gegen Michael Jackson???
  Em's Großmutter hält ihn für einen Verräter
  Eminem verklagt Klingelton-Vertreiber
  VIVA's Behauptung, Eminem zu mögen
  Eminem-Quiz
  Eminem und Beatles verklagen apple
  Über Eminem's Hochzeit
  Eminem verklagt die US-Regierung
  Artikel über Eminem von einer 13-jährigen
  Lebenslauf von Eminem
  Eminem's Buch
  Eine etwas andere Version von Eminem's Biographi
  The Slim Shady LP
  The Marshall Mathers LP
  The Eminem Show
  Encore
  Curtain Call
  Eminem's Aufstieg und "8 mile"
  Alptraum USA's???
  Eminem's harte Kindheit in Detroit
  Wer ist Eminem???
  Songtext: Lose Yourself
  Eminem's Biographi
  Eminem's Alben
  Eminem on TV
  Eminem E - Card
  When I'm Gone
  Votet für Eminem
  Eminem heiratet
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Topliste für Hip-Hop Seiten
   ZUM FORUM!!!
   Alle Mann den MP3-Player retten, lol



Danke für euren Besuch!

Webnews



http://myblog.de/eminem06

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rapper Eminem hadert mit dem Ruhm. Wie lange wird man ihm die Wut noch glauben? In seinem jüngsten Werk liegen Sprechgesang und Erbrechen nah beieinander!!!

Das mit der Nase ist nicht wirklich komisch. Die Nase gehört Michael Jackson, genauer gesagt: einem Jackson-Darsteller, dem im Video zu Just lose it böse mitgespielt wird. Erst explodieren die Brüste einer Madonna-Imitatorin und setzen seine Perücke in Brand, dann trifft er Eminem, der sich auf sein Glitzerjackett übergibt. Schließlich fällt ihm beim Tanzen die Nase ab. Er versucht, sie aufzuheben, aber sie gerät unter die Füße der anderen Tänzer. Am Ende sitzt Jacksons Stellvertreter am Rande eines großen Betts, auf dem fröhliche Kinder hüpfen. Auf der Nase können sie ihm ja schlecht herumtanzen.

Dieser Song, der »kein Stich gegen Michael« sein soll, zeigt wieder einmal: Eminems Humor ist stets so zweischneidig, dass alle hinsehen müssen, besonders wenn es ekelig wird. Einerseits bedient er sich wohlfeiler Klischees. Andererseits tut er Dinge, die sich sonst niemand traut. Er bewegt sich auf Gemeinplätzen – und überschreitet doch ständig Grenzen. Vor allem die des so genannten guten Geschmacks. Und er teilt gegen alle und jeden aus. Es ist ihm egal, ob es gegen seine Familie, George W. Bush oder gegen sein Publikum geht. Dabei läuft Eminem nicht Amok, sondern nackt, wie im Video, wo grobe Pixel sein Gemächt bedecken. Nackt auf der Straße – ein böser Traum, schwankend zwischen Angst und Exhibitionismus. Der Rolling Stone prägte für ihn wortspielerisch den Begriff vom »Angsta«-Rap.

Du bist satt, sagt Eminems Blick, aber ich bin es nicht

Eminem, geboren als Marshall Bruce Mathers, hatte immer nur sich. Seine Initialen, »M and M«, wurden sein Künstlername. Er schmiss die Schule mit 17 und jobbte am Band oder im Supermarkt, während seine Mutter bedröhnt im Wohnwagen lag – mit Liebhabern, die so alt waren wie ihr Sohn. All das hat Eminem der Welt ausführlich dargelegt und damit den Medien eine Reality-Soap erster Güte beschert – die Klage seiner Mutter, die Schlammschlacht mit seiner Frau, deren Selbstmordversuch, Verhaftungen wegen Waffenbesitz. Während man in Europa noch über Container-Shows den Kopf schüttelte, schlachtete Eminem die eigene Vita aus. Eminem ist keiner dieser Rapper, die ihr geschwollenes Ego raushängen lassen und von Autos und Klunkern reden. Er hat es von ganz unten nach ganz oben geschafft, weil er zu seinen Schwächen, Fehlern, Peinlichkeiten steht. Bei ihm gibt es keine Pose. Sein Image ist identisch mit der natürlichen Person.

Du bist satt, sagt der starre Blick seiner graublauen Augen, aber ich bin hungrig. Eminem rappt sich stellvertretend für alle Underdogs dieser Welt den Dreck von der Seele. Ein blasser, verstockter Junge, der zweifelt, mit sich ringt, sich durchbeißt und dem britneyfizierten Mainstream einen vor Zorn zitternden Mittelfinger entgegenstreckt. Deshalb ist er einer der wenigen Weißen im Sprechgesang-Gewerbe, die von Schwarzen anerkannt werden. Gut 30 Jahre HipHop haben die Erkenntnis reifen lassen: Nicht Rasse zählt, sondern Klasse. Und die hat Eminem zweifellos. In dem biografisch angelehnten Film 8 Mile von Curtis Hanson spielte Kim Basinger seine Mutter. Und wer es vorher nicht wusste, lernte dabei: Der white trash hat es auch ganz schön schwer.

Anzeige

Während der durchschnittliche Republikaner Eminem mit Bin Laden gleichsetzt oder ihn für Schulmassaker verantwortlich macht, feiern Intellektuelle ihn als Lichtblick im restringierten öffentlichen Diskurs, verklären ihn lustvoll zum Brandmal der amerikanischen Gesellschaft. Kann man es als Popstar besser treffen



Was sagt ihr dazu???Also ich persönlich finde, dass es ganz gut wäre wenn Eminem etwas gegen Michael Jackson unternimmt, wenn er wirklich gegen ihn wäre was man nicht so genau weiß, denn Michael Jackson ist in meinen Augen ein ziemlich großes Mega-Arschloch



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung